090818KoehlbrandbrueckeWaltershof - Die Köhlbrandbrücke bekommt ein computergesteuertes Verkehrsleitsystem. 3,6 Millionen Euro sollen dafür locker gemacht werden. Das Geld kommt aus dem Konjunkturprogramm. Im Rahmend es Systems sollen die Verkehrsmengen erfasst werden. Tafeln, wie auf der A7, zeigen die Autofahrern und Truckern, wie sie am besten voran kommen. Das System ist Herzstücke eine Konzeptes, dass für den gesamten Hafenbereich eine solche EDV-Unterstützung vorsieht. Neben dem Verkehrsleitsystem sind auch 17 Millionen Euro aus dem Konjunkturprogramm für die Hafenbahn vorgesehen. (dl)