gr25Binnenhafen - Jochen Winand ist ein Balance-Buyer. Der Erste sogar. Kaum war der Grundstein für die BalanceBay gelegt, hat er sich eine der 30 zum Verkauf stehenden Wohnungen gesichert. Insgesamt entstehen dort

180 Wohnungen. Die Provinzial Rheinland investiert 60 Millionen Euro in das von Frank Lorenz entwickelte Projekt. Die meisten Wohnungen wird es nur zur Miete geben. Gerangel ist vorprogrammiert. Interessenten, darunter ein Harburger Friseur, ein Logistik-Experte und auch ein Zahnarzt, gibt es offenbar genug. Die teuersten Penthouse-Wohnungen mit knapp 200 Quadratmeter Wohnfläche und großzügiger Dachterrasse, werden fast eine Million Euro kosten.

Die Grundsteinlegung war ein Fest, das gleich mit der Channel-Member-Party verquickt wurde. So konnte am Mittag und am Abend auf dem Areal gefeiert werden. Vorher gab es das eine oder andere Stoßgebet Richtung Petrus. Am Tag vor der Grundsteinlegung hatte es aus Kübeln geschüttet. Moderatorin Judith Rakers, die durch das Programm führte, hatte sich bei der Probe noch riesigen Wassermassen ausgesetzt gesehen. Am Samstag klappte alle wie am Schnürchen. Auch wenn pünktlich zur Grundsteinlegung noch einmal ein Regenguss auf die BalanceBay nieder ging.

Die besten Augenblicke im Video oder hier mit einem Klick in der Bildergalerie.

{youtube}WNEparcWulw{/youtube}