100702KarstadtHarburg - Sortimentsaufpeppung bei Karstadt. Quietschebunt präsentieren sich Backformen, Schaufeln und allerlei Spielzeug für Kleinkinder in der dritten Etage in einem neu gestalten Bereich. Die Sachen sind vom spanischen Unternhemen Imaginarium, der als High-End Backförmchenhersteller gilt und ein ganzes Heer von Entwicklern, Pädagogen und anderen Spezialisten unterhält, um jedes Jahr um die 400 neue Artikel auf den Markt zu bringen. "Der pädagogische Ansatz der spanischen Spielwarenkette gefällt uns gut, und wir sind sicher, dass das Interesse unserer Kunden dafür groß ist“, sagt Thomas Diebold, Geschäftsführer bei Karstadt in Harburg. Mit dem Angebot will Karstadt sich neue Käufer erschließen. Dahinter dürfte das Kalkühl stecken, dass Eltern, die ihren Sprößlingen etwas Gutes tun wollen, auch längere Wege in Kauf nehmen und so zusätzliche Kunden aus dem Umland gewonnen werden. Denn die Sachen gibt es  deutschlandweit nur bei Karstadt. zv