100608Take5Harburg - Jazz satt. Unter dem Motto Take5 wird es anlässlich des zweiten Verkaufsoffenen Sonntag am 20. Juni in diesem Jahr in Harburg ordentlich was für die Ohren geben. Über 130 Musiker, von denen viele aus der Region stammen, treten zwischen 13 Uhr und 18 Uhr auf den drei Bühnen am Marktkauf-Center, bei Karstadt und auf dem Marktplatz am Sand auf. Mit dabei ist auch die Marmstorfer Band "Funky Hats", deren Leiterin Claudia Sommerfeld kürzlich den Harburger Musikpreis gewonnen hat. Sie treten am Seeveplatz auf. Auf der dortigen Bühne werden hauptsächlich junge Band spielen. Vor Karstadt auf dem Herbert-Wehner Platz lautet das Motto "Dance the Jazz" auf dem Sand ist "World- & Fusion-Jazz" angesagt. "Wir haben mit dem Helms-Museum eine Kooperation beschlossen", sagt Citymanager Matthias Heckmann. "Dort wird die Ausstellung Jazz Changes zu sehen sein." Außerdem ist dort ein Saxophon-Workshop vorgesehen, der sich an alle richtet, die mit diesem Instrument liebäugeln, es aber noch nicht gespielt haben. Nebenbei wird es noch einige Extras geben. Die Parkhäuser sind kostenlos geöffnet. Ein historischer Bus soll als Pendelverkehr Kauflustige zum Schwarzenberg bringen, wo das Vogelschießen stattfindet. zv