160429TobabenHarburg - Das ist ein echter "Ritterschlag" für das Autohaus Tobaben in Harburg: Der Tobaben-Standort an der Buxtehuder Straße 84-92 wird demnächst zum "Ford Store"

. Und das ist etwas ganz Besonderes, denn in ganz Hamburg gibt es nur drei Ford Stores, Berlin und Hannover haben dann die nächstgelegenen Ford Stores. Um vom Autohersteller Ford in die erste Liga der Ford-Händler aufgenommen zu werden, müssen viele Auflagen erfüllt sein.

160429TobabenQ3

Bei Dunkelheit zeigt sich die wahre Schönheit der neuen Fassade. Grafik: Tobaben

Für die letzte Auflage laufen derzeit die Bauarbeiten auf Hochtouren: Das Autohaus bekommt eine neue illuminierte Fassade an der Eingangsseite. Und die hat es wirklich in sich. Der Neubau aus Licht durchflutetem blauem Glas ist 23 Meter breit und sieben Meter hoch. In der Mitte befindet sich ein riesiges weißes Ford-Emblem.

160429TobabenQ2

Jan Busse an der Video-Wall im Showroom. Fotos: cb

Bei Dunkelheit zeigt sich die wahre Schönheit der Fassade, dann leuchtet sie in einem satten Blau. "Wir sind natürlich total froh und auch etwas stolz, das wir in den Kreis der Ford-Stores aufgenommen worden sind", sagt Geschäftsführer Jan Busse im Gespräch mit harburg-aktuell.

160429TobabenQ1

Während des Umbaus gibt es "Haufenweise Umbaupreise".

Bereits im Vorjahr wurde der Showroom umgestaltet - und dort setzt der Händler jetzt komplett auf Marken-Exklusivität: Neben der kompletten Ford-Modell-Palette werden hier verschiedene Ford Mustang und Modelle der exklusiven Ford-Vignale-Linie präsentiert. Auf speziellen Präsentationsflächen - den sogenannten "Halos" - werden im 1200 Quadratmeter großen Showroom ausgewählte Fahrzeuge extra herausgehohoben.

160429TobabenQ4

Auf speziellen Präsentationsflächen werden ausgewählte Fahrzeuge gezeigt.

Auf einer riesigen Video-Wall werden Promotion-Filme gezeigt. Busse: "Außerdem können die Kunden auf der Videowand in Originalgröße ihr Wunschfahrzeug konfigurieren."  Busse hofft, das der Umbau bald abgeschlossen sein wird. "Wir arbeiten mit Hochdruck darauf hin, im Rahmen unseres Sommerfestes am Sonnabend, 18. Juni, die Einweihungsfeier zelebrieren zu können."

Bis es soweit ist, lohnt sich der Weg zu Tobaben ganz besonders: Denn die Geduld der Kunden während des Umbaus wird mit der Aktion "Haufenweise Umbaupreise" belohnt. (cb)