150628JazzHeimfeld - Schöner Erfolg für die Lions Club Süderelbe. Bei ihrer Veranstaltungs "Summertime Jazz" im Privathotel Lindtner konnten sie mehrere tausend Euro für den

guten Zweck einnehmen. Rund 300 Gäste waren gekommen, um Abi Wallenstein, die Homefield Stompers, Martin Bohl (HARP) und Shreveport Rhythm im großen Festsaal zu hören und zu sehen. Demnächst werden die Einnahmen, 2500 Euro an das Treffpunkthaus Heimfeld, davon 1500 von der Budnianer-Hilfe, und 2500 Euro an der Kinderbauernhof in Kirchdorf Süd gehen. zv

Veröffentlicht 29. Juni 2015