150430Mai4Harburg - Gelungener Start für das Harburger Rathausfest: Bei immerhin trockenem Wetter wurde am Donnerstagabend die zweitägige Sause auf dem Harburger

Rathausplatz eröffnet. Binnenhafen-Barde Werner Pfeifer und Band legten sich150430Mai1 dermaßen ins Zeug, das sich sogar die Sonne blicken ließ.

Die Festbesucher - es hätten beim Beginn gern ein Paar mehr sein können - amüsierten sich bei Musik, Deftigem vom Grill, süffigen Cocktails und kühlem Blonden. Die jungen Gäste vergnügten sich auf dem Karussell und beim Bungeejumping.

Um für ein ruhiges Fest zu sorgen, setzte die Polizei von Beginn an auf eine große Präsenz auf dem Rathausplatz: Ein Mannschaftswagen stand nur wenige Meter von der Bühne entfernt, in mehreren Zweier-Teams patrouillierten die Beamten über die bunte Festmeile.

150430RAthausfest

Zum abend kamen viele Besucher auf den Rathausplatz  Foto: zv


 

Ein Höhepunkt des ersten Abends des Rathausfestes war mit Sicherheit der Auftritt der schrillen Coverband "Atomic Playboys," die für Party-Stimmung beim Tanz in den Mai sorgten.

150430Maiquer2

Der Auftritt von Binnenhafen-Barde Werner Pfeifer und seiner Band. Foto: cb


 

Auch am 1. Mai wird das Harburger Rathausfest gefeiert. "Der zweite Tag des Festes ist vom Programm vor allem auf Familien mit Kindern zugeschnitten", sagte Eventmanagerin Waltraud Hörlberger gegenüber harburg-aktuell. Und: "Die Wetteraussichten für den 1. Mai sind genau richtig für einen Bummel über das Rathausfest."

Das Programm: Ab 12.45 Uhr zeigen die Happy Musical Dancer des TTC Harburg auf der Bühne ihr Können. Um 14 Uhr ist die Riverside Jazz Connexion dran. Ab 17 Uhr spielen die Little Country Gentleman. Den Abschluss machen Nils, Michael und Arne aus Hamburg, die als Band Motus unterwegs sind. (cb)