150428LottoHarburg - Was für ein Glückspilz: Die Lotto-Ziehung der Gewinnzahlen am Sonnabend bescherte einem Spielteilnehmer aus Harburg mit dem "Klassiker“ LOTTO

6aus 49 in der Gewinnklasse 2 mehr als 400.000 Euro.

Der Gewinner gab den Spielauftrag am 23. April mit einem Feld für LOTTO 6aus49 sowie den Zusatzlotterien Spiel77 und SUPER6 zur Mittagszeit in einer Harburger Lotto-Annahmestelle an der Lüneburger Straße ab.

Mit den sechs richtigen Gewinnzahlen 1-3-7-11-23-36 fehlte ihm nur noch die dazugehörige Superzahl 6, um den Jackpot zu knacken. Insgesamt können sich fünf Lotto-Spieler aus Hamburg, Niedersachsen, Sachsen und zwei aus Schleswig-Holstein über jeweils 412.478,30 Euro freuen.

„Der glückliche Gewinner hat sich bereits bei uns in der Lotto-zentrale in der City Nord seinen Gewinn angemeldet. In der Regel überweisen wir solche Gewinnbeträge innerhalb von wenigen Tagen“, sagt LOTTO Hamburg Geschäftsführer Michael Heinrich.

Für die morgige Ziehung stehen nun in der Gewinnklasse 1 bei LOTTO 6aus49 insgesamt 26 Millionen Euro zur Ausspielung. (cb)