150306LarryHarburg - Der St. Patrick's Day wird am Dienstag, 17. März, zu Ehren des irischen Nationalhelden St. Patrick gefeiert. Der St. Patrick's Day, oder kurz "Paddy's Day"

, wird von Iren auf der ganzen Welt gefeiert. Sein Volksfestcharakter macht ihn auch zunehmend bei Nicht-Iren beliebt. Auch in Harburg haben Partys am St. Patrick's Day Tradition.

Im Irish Pub Old Dubliner an der Harburger Lämmertwiete findet am Dienstag die "Paddys Day Party" mit Live Musik von Martin D. Winter statt. Los geht es um 22 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos, für die Musik geht der Hut rum.

Bereits am Sonnabend, 14. März, wird im Harburger Rieckhof der St. Patrick’s Day zelebriert. Auf der Bühne stehen Larry Mathews Blackstone und Wide Range. Außerdem präsentiert die Gabriell School - The Magic of Irish Dance.

Seit“ Lord of the Dance“ kennt sie jeder, die Tänzer mit den sagenhaft schnellen Beinen. Die Gabriell School sind tänzerisch ein Leckerbissen!

Abgerundet wird dieser irische Abend selbstverständlich stilecht mit ausreichend Guinness vom Fass.

Die Karten für den Rieckhof kosten im Vorverkauf zwölf Euro plus Gebühren. An der Abendkasse gibt es die Tickets für 15 Euro.  (cb)