150112Mechlem2Harburg - Gelungene Eröffnungs-Feier in der Hölertwiete: Mehr als 150 Gäste sind am Sonnabend in die Goldschmiede Mechlem gekommen, um bei diesem besonderen

Ereignis dabei zu sein. Cathrin und Matthias Mechlem hatten Freunde,150112Mechlem Stammkunden, Nachbarn und Familienmitglieder eingeladen. Mit einem Glas Sekt oder einem Glas  Apfelsaft aus dem Alten Land wurde auf die Neueröffnung ihrer Goldschmiede in der Hölertwiete 8 angestoßen und einige gesellige Stunden in angenehmer Atmosphäre verbracht.

Wie berichtet betrieben die Gold- und Silberschmiede-Meister Cathrin (43) und Matthias (45) Mechlem seit Anfang 2000 ihr Geschäft in der Harburger Rathausstraße 43. Doch das Gebäude wird abgerissen und macht Platz für einen Neubau. Jetzt eröffneten die beiden ihr geschmackvoll eingerichtete Geschäft in der Hölertwiete und bereichern dort das Angebot mit ihren liebevoll hergestellten Einzelstücken aus Gold und Silber.

"Wir sind glücklich über diese wunderbare Eröffnung und freuen uns natürlich, dass trotz des schlechten Wetters so viele Gäste unserer Einladung gefolgt sind", sagt Cathrin Mechlem. Und die konnten sich über ein ganz besonderes Geschenk freuen: Jeder Gast durfte sich einen von drei kleinen Edelsteinen aussuchen. Zur Wahl standen Blautopas, Granat und Achat. "Diese kleinen Edelsteine werden dann gern von uns in echte Schmuckstücke verwandelt", freut sich Matthias Mechlem. (cb)