140826Torte111Harburg - Fondant, Blütenpaste, Farben und viel Fantasie - Weltweit erleben aufwendig gestaltete Design-Torten derzeit einen echten Boom. Und auch in Deutschland

ist dieser Trend langsam angekommen. Es gibt Messen und Wettbewerbe, bei denen sich alles um die süße Kunst des Torten-Designs dreht.

Und auch in Harburg kann man jetzt lernen, wie man Torten gekonnt gestaltet:140826Torte3 Die 42-jährige Fatema Demir aus Langenbek bietet in den Räumen der Hamburger Volkshochschule, Region Harburg, an der Eddelbüttelstraße demnächst einen Basiskurs Tortendesign an. Eine Premiere. "Der Tageskurs ist auch für echte Anfänger und Anfängerinnen geeignet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich", sagt Demir gegenüber harburg-aktuell.

140826TorteBereits seit zwölf Jahren ist die Langenbekerin begeistert davon, ausgefallene Torten zu kreieren. "Meine erste Torte habe ich zum 1. Geburtstag meiner Tochter hergestellt." erinnert sich Demir und liefert auch den Grund für die Eigeninitiative: "Ich habe keine Torte gefunden, die etwas wirklich besonderes war. Darum habe ich mich entschlossen, selbst eine Torte zu zaubern."

Immer wieder besucht sie seitdem Kurse, Lehrgänge und Messen zu diesem Thema oder nimmt mit ihren süßen Einzelstücken erfolgreich an Wettbewerben teil. Mittlerweile sind ihre Torten bei den Auftraggebern heiß begehrt. "Ich setzte genau die Wünsche der Kunden um. So entstehen echte Unikate."

Ihr Wissen will die Torten-Designerin am Sonnabend, 13. September von 10 bis 16.30 Uhr, in ihrem 140826Torte2Tageskurs weitergeben. Noch gibt es einige freie Plätze. Wer dabei sein will, sollte sich mit der Anmeldung beeilen. Es gibt insgesamt nur acht Plätze.

"In diesem Kurs erlernen die Teilnehmerinnen den richtigen Umgang mit Fondant, Blütenpaste, Farben und natürlich den richtigen Werkzeugen. Jeder Teilnehmer deckt seine eigene Torte mit Fondant ein und dekoriert sie nach den eigenen Wünschen und Vorstelllungen", erklärt Demir, die sich mit ihrem Torten-Label "Sugar Prunk" in der Szene bereits einen Namen gemacht hat. Demir: "Viele trauen sich an so etwas nicht heran. Im Kurs verrate ich die Tricks und Kniffe, mit denen eigene Torten ganz einfach gelingen."

Die Teilnahme kostet inklusive Materialien, Pausensnack und Getränken 89 Euro. Wenn der Kurs gut angenommen wird, ist eine Wiederholung angedacht. Anmeldung und weitere Informationen  gibt es unter der Telefonnummer  0176/48 58 59 38. oder auf www.facebook.com/SugarPrunk/events  (cb)