140411Sperr22Harburg - Die Knoopstraße, eine wichtige Verbindungs-Straße zwischen der Eißendorfer Straße und der Bremer Straße, wird am Sonntag, 13. April, einen Tag lang zur

Einbahnstraße. Grund: Die Fräs- und Asphaltierungsarbeiten, die am 30. März begonnen haben, gehen weiter.

Zwischen der Asbeckstraße und der Bremer Straße wird die Straße von 7 bis 18 Uhr halbseitig gesperrt. Die Knoopstraße wird in Fahrtrichtung Bremer Straße als Einbahnstraße eingerichtet und in Fahrtrichtung Eißendorfer Straße gesperrt, teilte die Polizei mit. Der Verkehr wird in die Bremer Straße abgeleitet. Mit Verkehrsbehinderungen ist laut Polizei zu rechnen. (cb)