140117TeichwetteMarmstorf - Die Marmstorfer Teichwette genießt echten Kultstatus. Jedes Mal kommen mehr als 2000 Besucher an den Feuerteich, um bei diesem Spektakel

dabei zu sein. Am Sonntag, 26. Januar, ist es wieder soweit. Der Schützenverein Marmstorf konnte den bekannten Fernsehkoch Rainer Sass ("DAS! Wunschmenü") als Wettpaten für die um 12 Uhr beginnende Teichwette gewinnen. Rainer Sass erklärte sich spontan bereit, die Herausforderung anzunehmen. Und darum geht es auf dem Feuerteich: Der amtierende König des Schützenvereins Marmstorf - in diesem Jahr ist es Johannes "Jojo der Aktuelle“ Tapken - wettet, dass er sich trockenen Fußes auf der Mitte des Feuerteichs mit seinem „Gegner“ trifft. Der Einsatz: Pro Partner 250 Euro.

Im Jahr 2001 haben die beiden ersten Wettpaten, der damalige Schützenkönig Rainer Bliefernicht und der Marmstorfer Bäckermeister Peter Becker zusammen mit Klaus Kleinschmidt die Wette ausgehandelt, sich am letzten Sonntag im Januar des Jahres trockenen Fußes in der Mitte des Dorfteiches zu treffen. Ziel war ein unterhaltsamer Vormittag für alle Marmstorfer. Außerdem werden mit den Wetteinnahmen soziale Projekte unterstützt. Über die Jahre sind viele bekannte Hamburger Persönlichkeiten die Wettpaten gewesen. Unter anderem waren Carlo von Tiedemann, Uwe Seeler, Hans-Ulrich Klose, Christoph Ahlhaus und Bettina Tietjen dabei.

Der diesjährige Wettpate Rainer Sass ist bekannt durch seine launigen und unterhaltsamen Fernsehsendungen. Sein lautstarker, ungezwungener und norddeutsch geprägter Moderationsstil („Sassomat“), den Sass mit einem gewissen schauspielerischen Talent zu verbinden versteht, hat ihm eine treue Fangemeinde beschert. Der Wetteinsatz geht dieses Jahr an die soziale Einrichtung der „Johanniter“ in Marmstorf am Feuerteich. (cb)