140115GaenseFinkenwerder –  Dass die großen Vögel nebenan von Airbus gelegentlich ordentlich Lärm machen, stört die Gänse von den Westerweiden auf Finkenwerder überhaupt nicht.

Sie haben sich daran gewöhnt. Und auch der Seeadler, der auf der Suche nach Beute über ihnen kreist, sorgt kaum noch für Unruhe.
Die Graugänse leben das ganze Jahr dort, im Winter bekommen sie noch Besuch von den Nonnen- und Bläßgänsen aus dem Norden. Ein wunderbares Naturschauspiel, das man sich jetzt aus der Nähe und aus der Nähe anschauen kann. Die NABU-Gruppe Süd lädt zu einer Gänseführung am Sonnabend, 18. Januar, 10 Uhr. Treffpunkt ist die HVV-Bushaltestelle „Am Rosengarten“ der Linie 150 an der Kreuzung der Straßen Neßdeich/An der Alten Süderelbe. Walter Marbes vom NABU empfiehlt feste Schuhe und Ferngläser. Die Führung ist kostenlos, Spenden für die Arbeit der Umwelt- und Naturschützer sind immer willkommen. ag

Infos unter http://hamburg.nabu.de/nabu/stadtteilgruppen/sued/