131127WinterballHeimfeld - Schöne Frauen, tolles Ambiente und grandiose Stimmung: am Sonnabend, 14. Dezember, wird im Heimfelder Privathotel Lindtner der neunte Winterball

der Harburger Schützengilde zelebriert. Im Vorjahr amüsierten sich rund 550 Gäste bis in die Morgenstunden. Und so soll es auch in diesem Jahr sein, wenn ab 19.30 Uhr das gesamte Hotel in vorweihnachtlichem Glanz erstrahlt.

Der Ball findet zu Ehren des Gilde-Königspaares Christel und Hans Heinrich Böttcher statt. Im Festsaal spielt die "Valendras Showband" und im Discobereich wird "DJ Frank" für Stimmung auf der Tanzfläche sorgen. Ein kleiner Weihnachtsmarkt lädt zudem zum Bummeln ein.

"Wir131127Winterball2 freuen uns auch, wieder viele Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft begrüßen zu können", sagt Mitorganisator Enno Stöver, der 2. Patron der Deputation. Für gute Laune abseits der beiden Tanzflächen sorgen zudem ein Roulette-Tisch und das traditionelle Torwand- und Lasergewehrschießen um viele attraktive Preise. Der Hauptpreis in diesem Jahr ist eine Reise für eine Woche nach Hongkong, gesponsert von der Lufthansa und CM-Reisen Harburg.

Weitere Preise sind etwa eine Übernachtung in der Juniorsuite des Privathotels Lindtner mit kulinarischen Höhepunkt, ein Fahrzeug aus dem Hause Daimler AG für ein Wochenende mit 500 Freikilometern inklusive Hotelübernachtung, gestiftet von der Daimler AG, Niederlassung Hamburg sowie einen Wellness-Gutschein für Lindtner‘s Medical Spa & Beauty.

Die Eintrittskarten für den Festsaal mit Tischreservierung kosten 29 Euro, die Flanierkarte ohne Sitzplatzanspruch kostet 19 Euro. Die Karten für den Winterball können ab sofort unter Telefon 0176/955 86 606 oder per e-mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden.

Flanierkarten gibt es auch unter www.adtickett.de/Harburger-Winterball.htm Außerdem bietet das Privathotel Lindtner Winterball-Arrangements mit weihnachtlichem Menü und gegebenenfalls Übernachtung an. (cb)