091113BeleuchtungHarburg - Jetzt ist der neu gestaltete Museumsplatz nicht mehr mit Beginn der Dämmerung ins Dunkelheit getaucht. Freitagmorgen begannen Arbeitstrupps einer Elektrofirma und von Vattenfall mit der Installation

der Lampen. Vattenfall ist für die öffentliche Beleuchtung zuständig. Die beiden Mitarbeiter setzten die Lampenkuppeln auf die bereits stehenden Pfähle und schlossen sie an. Es sind besondere Lampen, die für den Platz geordert wurden. Sie sind natürlich energiesparend und sollen den Platz durch den Reflektor in ein ganz besonderes Licht tauchen.
Gleich nebenann installierten Elektriker Bodenlampen im Bereich der Bäume, die nach oben strahlen. zv