DreiMoeglicheDenkmaeler2Harburg - Die Lüneburger Straße wird grundgereinigt. Nachdem Müllbehälter und Bänke ausgetauscht und die Baumbeete neu bepflanzt wurden, wird jetzt Graffiti entfernt. Bereits am Montag wurde damit begonnen

Fassaden, Stadtmobilar und öffentliche Kunst zu reinigen. Auf gesäuberte Flächen wird eine Schutzschicht aufgetragen, damit sich zukünftige Graffitis schneller entfernen lassen. Auch das Kunstwerk, bislang unschön beschmiert (Foto), ist wieder sauber.
Für die Grundeigentümer an der Lüneburger Straße ist die Graffitientfernung kostenlos. Man muss nur einen schriftlichen Antrag beim BID einreichen. Das geht noch bis zum 9. Oktober. (zv)