120115KarnappBinnenhafen - Der Bereich Binnenhafen, welcher bereits seit Wochen durch Straßenbauarbeiten stark belastet ist, bekommt eine zusätzliche Vollsperrung. Ab Montag, den 16. Januar wird die Straße

Karnapp zwischen dem Schellerdamm und der Hannoverschen Straße voll bis zum 13. April gesperrt. In Höhe der Bahngleise, die über die Fahrbahn in Richtung des Neubaugebietes "Harburger Brücken" führen, sind umfangreiche Arbeiten nötig.

 

Zunächst werden die Bahngleise ausgebaut und die Fahrbahnoberfläche gefräst. Diese Arbeiten dauern bis zum 29. Januar. Anschließend werden die Versorgungsleitungen der verschiedenen Unternehmen gelegt. Dazu gehören unter anderem Gas, Wasser, Strom oder Datenleitungen.

Fußgängerverkehr ist während der gesamten Zeit der Arbeiten möglich. Fahrzeuge aus Richtung Seehafenbrücke müssen über den Schellerdamm ausweichen. Der Verkehr in die Gegenrichtung sollte über die Buxtehuder Straße und die Seehafenbrücke oder über den Veritaskai die Sperrung umfahren. zv