111003BuchHeimfeld - "Harry Potter" auf Türkisch, "Pipi Langstrumpf" auf Polnisch oder "Alice im Wunderland" in Englisch. Kinderbücher in den Sprachen der Welt anbieten. Das ist die Idee von Kerstin Brockmann, die sich seit 2004 im Kulturverein Alles wir schön engagiert. "Ich möchte den Kindern Lust aufs Lesen machen, ganz unbürokratisch, spielerisch und auf Vertrauensbasis. Da der Kulturverein direkt in einer Wohnstraße liegt, gucken viele Kinder aus Neugier durch die offene Tür, bestaunen die bunten Bilder an den Wänden und kommen so ganz nebenbei mit Kunst und Kultur in Kontakt. Darin sehe ich eine große Chance, ihnen die Welt der Bücher nahe zu bringen", sagt Brockmann. Jetzt werden Bücherspenden gebraucht, damit eine Bücherecke eingerichtet werden kann, in der die Kinder die Bücher ausleihen können. "Brockmann: "Egal, ob portugiesisch, dänisch, französisch oder spanisch. Auch ein paar deutsche Schmöker wären natürlich hilfreich. Hauptsache sie sind mitreißend."

Buchspenden können direkt an der Verein geschickt oder vorbeigebracht werden. Die Adresse lautet Friedrich-Naumann-Straße 27 in 21075 Hamburg. zv