110210IllusionaHarburg - Seinen Augen sollte man nicht immer trauen. Bei der Illusiona in den Arcaden ist das gewollt und es macht Spaß. Die Initiatoren, es steckt das Science-Center Phäno aus Wolfsburg dahinter, haben sich jede Menge Mitmach-Stationen

ausgedacht, bei denen man sich mal so richtig wundern kann. Dabei sind nicht nur die Klassiker, sondern echt verblüffende Mini-Experimente. Etwas Zeit sollte man sich nehmen. Die Illusiona erstreckt sich über zwei Etagen.

 

Center-Manager Sacha Twesten ist zufrieden. Es haben sich schon 15 Schulklassen angemeldet, welche im Rahmen des Unterrichts die Ausstellung besuchen. "Wir zeigen die Illusiona noch bis zum 19. Februar. Gerade Schulklassen sind bei uns herzlich willkommen."

Wer noch Interesse an einer fachkundigen Führung hat, kann sich beim Centermanagement unter der Telefonnummer 3038300 anmelden. zv

hier geht es zur homepage der Arcaden : http://www.harburg-arcaden.de/index.php?id=4236