Marmstorf - Der Harburger Stadtpark ist eine echte Perle. Umso ärgerlicher ist es, dass der ehemalige Haupteingang am Marmstorfer Weg immer mehr verfällt. Bereits Anfang

vergangenen Jahres hatten die FDP-Abgeordneten Viktoria Pawlowski und Carsten Schuster die Instandsetzung gefordert. Das war wegen fehlenden Geldes nicht passiert. In diesem Jahr sind Haushaltsmittel vorhanden. Laut Bezirksamt soll der Eingang aus rotem Backstein im Sommer saniert werden. Die Kosten werden voraussichtlich 45.000 statt der letztes Jahr geschätzten 20.000 Euro betragen. zv