Rüdiger Grube

Harburg - Die Technische Universität in Harburg (TUHH) verlieh Ex-Bahnchef Dr. Rüdiger Grube die Ehrenprofessur und würdigt damit seine Verdienste

in Lehre und Forschung. Er erhielt die Ehrung am Mittwochabend im Rahmen einer akademischen Feierstunde, in der er seine Antrittsvorlesung mit dem Titel „Mission - Mut - Moral. Treiber statt Getriebener” hielt. Laudator war Dr. Hartmut Mehdorn, der von 1999 bis 2009 Chef der Deutschen Bahn war. Begleitet wurde Rüdiger Grube von Star-Köchin Cornelia Poletto ("The Taste"). Die beiden sind seit 2015 verheiratet.

TU-Präsident Garabed Antranikian würdigte Grube als langjährigen, besonnenen und loyalen Freund der Technischen Universität und hob sein großes Engagement sowie seine Leidenschaft für junge Menschen und ihre Interessen hervor. „Mit Rüdiger Grube konnten wir einen Manager von Weltruf auszeichnen. Und einen Menschen, der die Lust an der Erkenntnis und seine Freude am Vermitteln von Inhalten nie verloren hat. Wir sind stolz und freuen uns, ihn als Kollegen begrüßen zu dürfen.“

Die besondere Verantwortung, die Gesellschaft in der wir leben, aktiv zu gestalten, betonte Grube in seiner Antrittsvorlesung mit dem Titel „Mission-Mut-Moral. Treiber statt Getriebener”. „Dazu gehört auch, dass wir uns verpflichtet fühlen, jungen Menschen Orientierung, Halt und Werte zu vermitteln und - noch wichtiger - sie dazu zu ermutigen, ihren eigenen Weg zu suchen und zu gehen. Dazu werde ich mit größter Freude weiterhin beitragen“, sagte Grube.

In der Laudatio würdigte Dr. Hartmut Mehdorn die persönlichen Qualitäten seines langjährigen Freundes und unterstrich die gegenseitigen Verpflichtungen für die Wissenschaft und die TUHH. Hartmut Mehdorn erhielt im Jahr 2000 die Ehrendoktor der TUHH.

Prof. Dr. Rüdiger Grube ist seit dem Wintersemester 2014 Lehrbeauftragter an der TUHH. Er hält Vorlesungen im interdisziplinären Master-Studiengang „Logistik, Infrastruktur und Mobilität“. Inhaltlich beschäftigt sich der Spitzenmanager und gelernte Flugzeugbauer in seinen Lehrveranstaltungen mit den Schwerpunkten Mobilität und Logistik.  (cb)

Prof. Dr. Rüdiger Grube und TUHH-Präsident Garabed Antranikian. Foto: Christian Bittcher