100809AbrissHarburg - Der Abriss der ehemaligen Polizeiwache an der Knoopstraße hat begonnen. Zunächst wurden die sogenannte "sichere Garage" und der angrenzenden Zellentrakt Opfer des Abrissbaggers.

 Das Hauptgebäude bleibt vorerst noch stehen. Pech für die Anlieger und umliegenden Behördenmitarbeiter: Der Hof der Wache war ein Geheimtipp für kostenloses Parken. Damit ist es jetzt vorbei. Auch der Behördenparkplatz ist gesperrt, dort suchen Kampfmittelräumer nach explosiven Hinterlassenschaften aus dem Zweiten Weltkrieg.

Bereits Anfang September wird der erste Spatenstich für das neue Bürgerzentrum gesetzt. In zwei Abschnitten wird der neue Gebäudekomplex gebaut, in welchem dann die umliegenden Behörden konzentriert werden. dk