Harburg - Wegen der Erneuerung der Gleise werden in den Herbstferien keine S-Bahnen zwischen Harburg Rathaus und Wilhelmsburg fahren. Stattdessen wird ein Busersatzverkehr eingerichtet.

Die Arbeiten beginnen am Sonnabend, den 14 Oktober um 1 Uhr und dauern bis Donnerstag, den 26- Oktober zum Betriebsschluss. An den Wochenenden fährt die S3 zwischen Hammerbrook und Wilhelmsburg zudem nur im 20-Minuten-Takt. Die S31 fährt dann überhaupt nicht im Süderelbebereich. Pendler haben die Möglichkeit in der Zeit auf den Metronom umzusteigen, der vom Bahnhof Harburg aus nach Hamburg fährt. Er hält aber nicht in Wilhelmsburg. Wer von Neurgaben aus mit der S-Bahn kommt, muss von Harburg Rathaus bis zum Bahnhof Harburg den Bus nehmen oder die rund einen Kilometer lange Strecke zu Fuß gehen. zv