Seifenkisten Rennnen

Harburg - Der Mopsberg im Harburger Phoenix-Viertel wird wieder zur Rennstrecke: Am Sonnabend, 1. Juli, wird in diesem Jahr zum  siebten Mal Harburgs

beliebtes Seifenkistenrennen, der Phoenix Cup, im Rahmen des Sommerfestes des Bürgerzentrums Feuervogel ausgetragen.

Im Vorjahr nahmen 50 tollkühne Seifenkisten-Piloten am Rennen teil. Auch in diesem Jahr wird wieder der flotte "Streifenwagen" des PK46 an den Start gehen. Bürgernahe Beamte des PK 46 hatten über mehrere Monate an dem neuen "Peterwagen" der Wache Harburg gebaut.

Mit der siebten Auflage wird auch 2017 die großartige Tradition der Seifenkistenrennen auf der Baererstraße vom Bürgerzentrum Feuervogel fortgesetzt. Ab 12 Uhr gibt es auf dem diesjährigen Sommerfest wieder ein Bühnenprogramm, bunte Stände und Kulinarisches aus aller Welt. Als großer Höhepunkt wird um 13 Uhr wie gewohnt der Startschuss für den Phoenix Cup fallen.

Wie bisher auch, wird das Rennen allen, Jung und Alt, offenstehen. Wer Lust hat und eine Seifenkiste, kann sich ab sofort im Freizeitzentrum Feuervogel oder auf der Webseite www.phoenix-cup.de anmelden. Dort sind unter anderem auch Fotos und Berichte vergangener Jahre, die Teilnahmebedingungen und Tipps für den Bau einer eigenen Seifenkiste zu finden. (cb)

Auch in diesem Jahr wird wieder der flotte "Streifenwagen" des PK46 an den Start gehen. Foto: Christian Bittcher