DRK

Harburg - Gänsehaut pur: Am Mittwochnachmittag traf sich DRK-Vorstand Harald Krüger in der Aula der Goetheschule Harburg mit Schulleiterin

Vicky-Marina Schmidt, Chorleiter Peter Schuldt und natürlich den Sängern von Gospeltrain. Es ging um das große Los: Wer wird die Kreuzfahrt ins Baltikum gewinnen? Nicht nur die Verlosung war aufregend. „Wenn mehr als 70 stimmgewaltige Schülerinnen und Schüler zum Begrüßungs-Song loslegen, ist man schon sehr gerührt“, so Harald Krüger.

Für eine Charity-Tour zugunsten des Lettischen Roten Kreuzes waren im Dezember und Januar in Harburg Lose zu je zwei Euro verkauft worden. Durch diese Aktion kamen rund 5.000 Euro zusammen. Im Mai bringen Gospeltrain und das DRK Harburg nun den „Harburg-Song“ nach Riga. Während der Tournee gibt es mehrere Benefiz-Auftritte in den schönsten Konzertsälen Lettlands. Die Erlöse kommen in voller Höhe den Hilfsprojekten des Lettischen Roten Kreuzes zugute.

Unter Aufsicht der Schulleiterin und des gesamten Chores zogen die drei „Glücksbringer“ Ümran Algün, Michelle Covato und Björn Meyer die Gewinner aus einer großen Lostrommel. Der Hauptgewinn - eine elftägige Kreuzfahrt durchs Baltikum in der Balkonkabine für zwei Personen - ging an die Großeltern eines Unterstufenschülers, die ihr Los beim Gospeltrain-Jahreskonzert in der Eberthalle gekauft hatten. Gespendet wurde die Kreuzfahrt im Wert von rund 5.000 Euro von der Hamburger Niederlassung der Reederei Costa.

Als weitere wertvolle Preise wurden verlost: drei mal zwei Ehrenkarten für das Jahreskonzert am 4. November inklusive einer CD mit Life-Aufnahmen sowie zwei Fotoshootings. „Wir gratulieren den Gewinnern und bedanken uns bei allen, die diese Aktion unterstützt haben. Nun suchen wir noch Sponsoren für die Technik bei der Charity-Tour“, erklärte Chorleiter Peter Schuldt.

Die Partnerschaft zwischen dem DRK Harburg und dem Lettischen Roten Kreuz kam 2004 zustande. Zu der Kooperation mit einem der ärmsten Länder Europas gehören Erfahrungsaustausch und Begegnungen sowie Hilfsgütersendungen, Fahrzeugspenden und auch direkte finanzielle Unterstützung.  (cb)

Spendenkonto für die Charity-Tour:
DRK-Spendenkonto IBAN DE 93 2005 05:50 1262 182049
Kennwort: Gospel Train