Harburg – Wow. Dieser Baum glitzert weihnachtlich. Auch wenn es manche für etwas kitschig halten: Die 15,6 Meter hohe Kunst-Tanne in best „gewachsener“ Kegelform,

die im Phoenix-Center steht, ist der vorweihnachtliche Hingucker schlechthin in Harburg. Täglich posieren  die Menschen vor dem Baum, der mit Eröffnung des Basements verlängert wurde, um schnell ein Handyfoto zu machen. Dass es so ein Lichterglanz ist, dafür sorgen allein an dem Baum 100.000 kleine LED-Lämpchen. Wie viele Lichter die Deko das Phoenix-Center weihnachtlich erstrahlen lassen, kann man nur schätzen. Es sind deutlich mehr. Dazu kommt die Außenbeleuchtung, die seit Montag eingeschaltet ist. zv