Marktfest

Harburg - Der Harburger Wochenmarkt hatte Geburtstag - und viele Harburger aus Stadt und Land feierten mit. Am Sonnabend wurde mit einem Marktfest auf

Hamburgs ältestem Wochenmarkt der 401. Geburtstag gefeiert. Das Motto der Veranstaltung: "Gesund für Harburg" - und das ist der Wochenmarkt, auf dem an sechs Tagen in der Woche frische Produkte aus der Region angeboten werden, allemal.

Bei Schönecke-Mitarbeiterin Vanessa Tammen konnten die Besucher leckere Schnittchen mit Eier- und Geflügelsalat probieren. Foto: cb

Der Mix aus Marktständen mit besonderen Aktionen, Infoständen und kulinarischer Vielfalt kam gut an: Zwischen den Markständen herrschte die meiste Zeit dichtes Gedränge und reges treiben. Sehr viele Besucher ließen sich vom Markttreiben und den vielen kulinarischen Angeboten verzaubern.

Mathias Blockhaus verteilte Luftballons an die Kinder. Foto: cb

Einige Marktbeschicker boten Gratis-Verköstigung an, andere hatten Leckereien für kleines Geld für die Besucher vorbereitet. Beim Bardowicker Gemüsehändler gab extra zum Fest zahlreiche Angebote, wie etwa Kürbisse, ein Bund Möhren oder einen Spitzkohl für jeweils einen Euro. Bei Anuschka Blockhaus wurden Luftballons und Bonbons an die Kinder verteilt.

Die Cousinen Esther (links) und Tine Feindt servierten am Stand vom Osthof Feindt Obstkuchen. Foto: cb

Egal, ob Weißwurst mit Brezel von Schlachter Allgeier, Matjes-Brote von Blockhaus Salate, Eier- und Geflügelsalat-Häppchen vom Geflügelhof Schönecke, heißer Tee von Büchel Gewürze, Obstkuchen vom Obsthof Feindt oder deftige Erbsensuppe von Schlachter Lesser: Den Besuchern hat es geschmeckt und sie nutzten die Zeit an den Stehtischen für einen netten Plausch mit den anderen Gästen.

Abgerundet wurde das Marktfest durch zahlreiche Stände zum Thema "Rund um Gesund". Unter anderem versorgten die Damian Apotheke oder der HTB die Interessierten mit vielen Informationen. Die jungen Besucher konnten sich beim Spielparcours und der Rollenbahn vom Falkenflitzer austoben. (cb)

Die schönsten Fotos vom Marktfest sehen Sie mit einem Klick hier.