1160329LeerHarburg - Der Leerstand des ehemaligen Expert Waldmann Geschäftes im Harburg Carrée scheint bald beendet zu sein: Das Billard Café B7 wird vom Küchgarten 21 in die

Wilstorfer Straße 48 umziehen. Das teilen die Betreiber des angesagten Billard-Treffpunktes auf ihrer Facebook-Seite mit.

Wie berichtet hatte es das Traditionshaus Waldmann seit mehr als 40 Jahren in Harburg gegeben. Im Oktober 2014 gingen in dem Geschäft in der Wilstorfer Staße die Lichter aus. Seitdem steht das Geschäft leer.

Jetzt zieht das größte Billard Cafe Harburgs mit Pool-, Snooker- und Karambolagetischen in das Herz der Harburger City gegenüber von Phoenix-Center und Cinemaxx. Zum Angebot im B7 gehören außerdem Darts, Kicker, Sport-TV und Cocktails.

Seit Dienstag ist das Billard-Café für den bevorstehenden Umzug an alter Stelle geschlossen worden. Nähere Informationen zum Eröffnungstermin sollen im Laufe des Umzugs bekannt gegeben werden.  (cb)