160301LArryHarburg - Feiern wie die Iren - das geht am St. Patrick's Day auch in Harburg. Traditionell geht am Tag zu Ehren des irischen Nationalhelden St. Patrick auch in Harburg

bei Live-Musik und Guinnes vom Fass die Post ab. Dieses Jahr findet der Gedenktag, der ein gesetzlicher Feiertag in Irland ist, am Mittwoch, 17. März, statt. Gefeiert wird dieses Fest im Old Dubliner und im Harburger Rieckhof.

Im Irish Pub an der Lämmertwiete steigt die Fete direkt am 17. März. Auf dem Programm steht Live Music unter dem Motto "Paddys DayPaddy´s Party" mit Live Musik von Martin D. Winter. Beginn ist um 21 Uhr.

Im Rieckhof wird am Sonnabend, 19. März, der St. Patrick’s Day zelebriert. Beginn ist um 20 Uhr. Unterstützt werden Larry Mathews Blackstone dabei von den Mugshots und den mitreißenden Tanzeinlagen der Irish Dancer. Die Karten kosten im Vorverkauf 12 Euro plus Gebühren. An der Abendkasse kostet der Eintritt 15 Euro. (cb)