151127BaustelleHarburg - Erneute Geduldsprobe für die Autofahrer in Harburg: Im Kreuzungsbereich Winsener Straße, Ecke Hohe Straße, Ecke Hannoversche Straße kommt

es an diesem Wochenende zu zusätzlichen Behinderungen. Wie berichtet, wird die Kreuzung derzeit für 435.000 Euro umgebaut. Die Abfahrt Wilstorf der A253 wird laut Mitteilung der Polizei am Sonnabend, 28. November, ab 12 Uhr gesperrt. Voraussichtlich am Sonntag, 29. November, um 18 Uhr wird die Sperrung aufgehoben. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Ebenfalls voll gesperrt wird an diesem Wochenende zudem die Hannoversche Straße zwischen Nöldekestraße und Winsener Straße in Richtung Winsener Straße. Die bereits gemeldete Vollsperrung der Hohe Straße zwischen Winsener Straße und Außenmühlenweg bleibt weiterhin bestehen. Die Zufahrten in die Hannoversche Straße und auf die BAB A253 in Richtung Hamburg bleiben frei.

Grund für diese Sperrung ist der Umbau der Ampelanlage an dieser Kreuzung. Am 28. November, von 12 bis 20 Uhr erfolgt die Verkehrsregelung durch Polizeibeamte. Mit Behinderungen ist zu rechnen. (cb)