151012MuseumEhestorf - Das war echt rekordverdächtig: Das Freilichtmuseum am Kiekeberg rief „Hereinspaziert“ und bei sonnigem Herbstwetter kamen am Wochenende

mehr als 9.500 Besucher zum Historischen Jahrmarkt. "Das war die höchste Besucherzahl der vergangenen Jahre. Normalerweise sind es um die 7000 Besucher", sagte Marion Junker, Pressesprecherin des Museums, gegenüber harburg-aktuell.

Traditionell verwandelt sich das Freilichtmuseum an einem Oktober-Wochenende in einen nostalgischen Rummelplatz: Kettenflieger von 1947, Zuckerstangen, Dosenwurfbude, Pferdekarussell und Märchenerzählerin. Der Jahrmarkt entführt die Besucher in die Zeit zwischen 1900 und 1960. „Besonders unsere Schiffschaukeln und das Froschspiel hatten es den Besuchern angetan“, sagt Organisatorin Vera Dembski.

151012MuseumQ2

Jahrmarkt-Atmosphäre und super Wetter am Kiekeberg. Foto: cb

An sich sind beides unspektakuläre Spiele: Die Schiffschaukeln bringt der eigene Körper zum Schwingen, beim Froschspiel werden kleine Plättchen mit viel Geschick in Löcher geschoben. Dembski: „Gerade die Attraktionen, die es sonst nicht mehr gibt, verzaubern Menschen. Ein besonderer Hingucker sind auch unsere exotischen Tiere: Braunbär und Kamel bringen Kinderaugen zum Leuchten.“ Als Schausteller stecken Kiekeberg-Mitarbeiter in den Kostümen.

151012MuseumQ1

Die "Luftgaukler" in ihren phantasievollen Kostümen. Foto: cb

Am Hochseil, in Flohzirkus und Puppentheater und an der Konzertorgel führen allerdings die Profis ihr Können vor. „Von anderen, modernen Jahrmärkten unterscheiden wir uns ganz erheblich. Zum einen sind es die nostalgischen Buden und Fahrgeschäfte und die stimmungsvolle Musik. Aber eines ist auch Kiekeberg-typisch. Es gibt immer viel zum Ausprobieren und Selbermachen - und das für jedes Alter“, fasst Museumsdirektor Professor Rolf Wiese zusammen.

Ein Bonbon für alle, die in diesem Jahr nicht dabei sein konnten: „2016 läuft unser Jahrmarkt über drei Tage: Vom 1. bis 3. Oktober“, verspricht Rolf Wiese. Sein Tipp: "Einfach schon mal vormerken!"  (cb)