150828PflanzeHarburg - Am Wochenende findet vor den Toren Harburgs der größte Pflanzenmarkt Norddeutschlands statt: Unter dem Motto "Es blüht und grünt am

Kiekeberg" wird am Sonnabend und Sonntag, 29. und 30. August, diese Veranstaltung im Freilichtmuseum am Kiekeberg wieder die Besucher aus nah und fern in Scharen anlocken.

Mehr als 100 Aussteller präsentieren von 10 bis 18 Uhr bei diesem großen Pflanzenmarkt im Sommer ihre Produkte und beantworten die Fragen der Besucher.

Das Besondere an diesem Pflanzenmarkt ist neben der großen Auswahl die Qualität der Pflanzen: Die Aussteller aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland sind Experten auf ihrem Gebiet und bieten die neuesten Züchtungen und Spezialitäten an. Der Schwerpunkt beim Pflanzenmarkt im Sommer in diesem Jahr liegt auf Sommerblühern.

Abgerundet wird das Angebot durch viele Aktionen für die Kinder. Und: "Pflanzenparkplätze" zum Abstellen der Einkäufe an beiden Eingängen erleichtern das Stöbern und den anschließenden Transport von Pflanzen & Co. zum Auto.

Der Eintritt kostet für Erwachsene neun Euro, Besucher unter 18 Jahren haben freien Eintritt.  (cb)