Cannot find 23.04.2014-Sideburn-Marias Ballroom subfolder inside /homepages/31/d285320252/htdocs/harburgaktuell/gallery2_files/albums/Bildergalerien/23.04.2014-Sideburn-Marias Ballroom/ folder.
Admiror Gallery: 5.0.0
Server OS:Apache
Client OS:Unknown
PHP:5.5.38

140424KonzertHarburg – Die Black Munkees hatten die Ehre. Als erste Band  durften sie auf der neuen Bühne in Marias Ballroom spielen. Harter Rock war angesagt. Mr. Ballroom Heimo Rademaker

und Schwester Petra schauten zufrieden zu. Die Anspannung der letzten Tage ist abgefallen. Quasi bis zur letzten Minute hatte das Team gearbeitet, damit die größere Bühne, die längere und neu platzierte Bar und der neue Platz für das Mischpult fertig werden. „Ich habe noch bis zum Nachmittag gemalt und dann zwei Stunden geschlafen“, verrät Heimos Schwester. Den Abschluss des Abends machten Sideburn aus Schweden als Haupt-Act. Heimo ist zufrieden. Er hatte mit vier Freunden über Oster fast durchgearbeitet, damit am Mittwoch der Ballroom auftrittsfertig war. "Ein tolles Team, alles lief perfekt. Das Team war das selbe, das auch zur Eröffnung vor fünf Jahren zusammen gearbeitet hat", sagt Heimo.

Freitag werden gleich drei Bands auf der Bühne im Ballroom stehen. Darunter auch die vier Jungs von Johnny Deathshow. Man darf sich nicht nur auf Rock, sondern auch eine gruselige Bühnenshow freuen. zv