131129VanWolfenHarburg – Einen geilen Abend am Nikolaustag verbringen und gleichzeitig was Gutes tun. Das geht. Und wie. Harburgs Musiker haben sich zusammengetan, um den von

dem Taifun Haiyan betroffenen Menschen auf den Philippinen zu helfen. Am Nikolausabend spielen die Solokünstler Dennis Adamus und Lunis sowie die Bands Van Wolfen (Foto), Betty Fort Houseband, Die geilen Partyvirtuosen, Blueswerft sowie Die Delta Doppelkorn Bluesband ohne Gage aber für viel Eintritt im Harburger Stellwerk. Die Organisation haben Kai Pinnow von der Ballroom Houseband und Lars Hansen von der Delta Doppelkorn Bluesband übernommen. „Das ist bis jetzt aber keine Belastung, sagt Hansen. „Wo auch immer wir anrufen oder hinschreiben kommt ein kurzes Ja! Als Antwort. So macht das Spaß. Das Stellwerk kommt uns sehr weit mit dem Raum entgegen und die Druckerin hat uns kostenlos die Plakate angefertigt.“
Das Eintrittsgeld der Veranstaltung geht an die Aktion Deutschland hilft. Karten kosten 10 Euro an der Abendkasse und 7 im Internet-Vorverkauf. Die Benefiz-Rocknacht beginnt um 21.30 Uhr Das Ende ist offen. dl