120502KTPromoNeu Wulmstorf - Es ist das Festival für Fans des gepflegten Mähnen-Geschüttels, dunkler Klamotten, rauer Rituale und noch rauerer Töne. Am ersten Sonnabend im Mai ist eine bunte Mischung von Deutsch oder Speed Rock

über Heavy bis hin zu Thrash und Black Metal auf dem von Bäumen eingerahmten Wiesenberg angesagt. Metal Bash Open Air 2012 heißt es dann. Zu hören sind Onkel Tom Angelripper, Kneipenterroristen, Dawn Of Disease, V8 Wixxxer, Cripper, Paragon, Hämatom, Gun Barell, Tragic Cause, Athorn, Devariem. Mittlerweile ist das Festival zehn Jahre "alt". "Es hat sich über die Zeit fest etabliert", sagt Petra Peters vom Veranstalter Remedy Records. "Die ausgewogene Mischung aus lokalen, nationalen und internationalen Grössen macht das Festival einzigartig."

Die Camping-Möglichkeiten sind direkt am Festival Gelände gelegen, ansonsten ist das Festival aber auch ab Hamburg locker mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, zusätzlich wird wieder ein Shuttlebus zwischen dem Bahnhof in Hamburg Neugraben und dem Festivalgelände pendeln. Der Bus wird in den Morgenstunden die Festivalbesucher hin-, sowie nachts zurück fahren. Einlass ist um 09.30 Uhr. Beginn um 11.00 Uhr.

Für alle denen es nicht früh genug losgehen kann findet am 04. Mai im Juz “Blue Star“ Neu Wulmstorf wieder die Metal Bash Warm Up Party statt. Das ganze findet als Band Battle mit lokalen Bands statt und der Gewinner wird am Tag darauf den Opening Slot auf dem Metal Bash Open Air 2012 bestreiten. Einlass ist um 18.00 Uhr. Beginn um 19.00 Uhr. zv