110730KKTF1Marmstorf - Wenn sich der Veranstalter beim Biereinkauf verschätzt hat und nachordern muss, dann ist es richtig gut gelaufen. Genauso kam es bei "Keine Knete - trotzdem Fete" an der Stadtparkbühne. Herr von Grau, die beiden Rapper

aus Berlin, zogen ordentlich Publikum. Über 1000 Fans kamen  um sie,  oder Shaban feat. Käptn Peng am Freitagabend live auf Harburgs schönster Bühne, der Stadtparkbühne zu erleben.

Die Stimmung: Toll und friedlich. Softige Männer, die Barfuß durch das Gras tänzeln, veganer Kuchen, olle Sofas, wie man sie in Oberstufenpausenräumen zum Rumlümmeln findet, Bier als Knolle oder linke politische Botschaften prägen die ehrenamtlich organisierte Veranstaltung, die nicht nur ihr Publikum findet, sondern echt was bietet. "Oberknaller", freut sich der Veranstalter. Nur das Bier ging aus. Es musste schnell welches organisiert werden.

 

"Keine Knete - trotzdem Fete" hat mit der Veranstaltung den Sprung zu einem kleinen, aber sehr feinen und kreativen Festival geschafft. Nicht nur Musik, auch Kunst, Poetry Slam, Kinderfest, eine kleine zweite Bühne und Theater rundeten die Veranstaltung rund um die ansonsten eher mau genutzte Freilichtbühne ab. zv

110730KKTF3 110730KKTF2 110730KKTF5 110730KKTF4 110730KKTF6