Harburg - Die 28. Auflage von Hirnrock in Marias Ballroom hatte es in sich. Mit Lioncage und Filmriss holten die Veranstalter zwei Bands auf die Bühne, die

das Publikum zogen. So war der Ballroom im Phoenixviertel auch gerammelt voll, Thorsten Bertermann, Frontmann der 2013 gegründeten Band "Löwenkäfig", auf der Bühne stand. Für Filmriss war der Auftritt ein Comeback. Die Band hatte eine lange Schaffenspause von zwölf Jahren eingelegt.

In der Fischhalle war Release-Party für die CD von Larry Mathews angesagt. 60 Leute kamen, um den Iren auf der Bühne zu sehen. Begleitet wurde er von Ralph Bühr, Gitarrist aus Seevetal, Bernd Haseneder, Bodhrán-Experte aus Harburg, und Henning aus Hamburg. Den Gästen gefielen die teils rockig phrasierten Eigenkompositionen der Band. zv