Michy Reincke im Rieckhof

Harburg - Mit Hits wie "Taxi nach Paris" oder "Valérie, Valérie“ erlangte Popsänger Michy Reincke zunächst mit seiner Band Felix de Luxe, später solo, Kultstatus. Nach wie

vor ist der 57-jährige einer der beliebtesten Popmusiker Norddeutschlads. Jetzt ist er mit seiner „Wir sind die Flut“ Tour wieder unterwegs.

Am Sonnabend, 8. Oktober, macht Michy Reincke in Harburg Station: Ab 20 Uhr steht er auf der Bühne des Rieckhofs. Der Musiker und Entertainer ist immer ein Garant für originelle Konzerterlebnisse. Bei den Liebhabern seiner Musik stehen sein Humor, seine Art die Dinge zu sehen und sein schier unermesslicher Vorrat an Anekdoten wenigstens auf gleicher Stufe mit seinen Songs, großen Melodien und klugen Texten.

Neben den brandneuen Songs seines aktuellen Albums „Sie haben den Falschen“ und den Singles „Erzähl mir nicht, dass du nur tust, was man dir sagt“ oder „Steh auf & scheine“ der hochgelobten Vorgänger-Alben runden auch Song-Klassiker seines Schaffens wie „Taxi nach Paris“ oder „Valérie, Valérie“ das neue Programm ab. Im Vorprogramm wird Sarajane McMinn auf der Bühne stehen.

Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 25 Euro und an der Abendkasse 30 Euro.  (cb)