130324WaggonHarburg – Für den Faun-Mobilkran, Typ ATF 70G-4, war der 13,7 Tonnen schwere „gedeckte, großräumige Schiebewandwagen“ eher ein Klacks. Bis zu 70 Tonnen

130320BunkerHarburg – Aus der Idee den Bunker an der Bunatwiete unterhalb des Alten Friedhofs zu nutzen, wird wohl nichts. Das haben die Antworten auf Nachfragen des Bezirksabgeordneten

130131Seevev2Harburg – Der Rieckhof, das Marktkaufcenter, das Panorama-Hotel, wo diese Bauten heute stehen, ist das Seeveviertel. Vor wenigen Jahrzehnten sah es dort noch anders aus. Vor dem Zweiten Weltkrieg war es eine schmucke Gegend.

121220GomorraVeddel - Im Sommer 1943 führten die bis dato schwersten Angriffe in der Geschichte des Luftkrieges zu gewaltigen Verwüstungen in Hamburg. Auch die Elbinseln waren von dem zerstörerischen Feuersturm betroffen. Anlässlich

121207GastroHarburg - Die Idee kommt wie gerufen: Der Liedermacher und NDR-Journalist Werner Pfeifer will die mehr als 100 Jahre alte Fischhalle am Kanalplatz nicht nur erhalten, er will sie auch restaurieren und dann ein Galerie-Café einrichten.

121115BrueckeBinnenhafen – Von „ingenieurtechnische Vernunft“ und „höchster gestalterischer Anmut“, schwärmte Oberbaudirektor Jörn Walter im Frühjahr 2011 im Zusammenhang mit der geplanten Drehbrücke am Kanalplatz. Das

Rathaus2Harburg - Es ist das zentrale Gebäude Harburgs. Das Rathaus. 120 Jahre ist es alt und hat an Attraktivität bis heute nichts verloren. Das ab 1889 nach den Plänen von Christoph Hehl im Stil der niederländischen Renaissance errichtete

PhoenixSchornstein2Harburg – Der 75 Meter hohe Schornstein der Phoenix wird um zwölf Meter gestutzt. Das sieht ein Kompromiss zwischen dem Eigentümer ContiTech und dem Bezirk vor. Der über 90 Jahre alte Schornstein ist marode. Ganze Backsteine