100305fussballWilhelmsburg- Für Wilhelmsburger Fussballfans schien das Wochenende gerettet. Schließlich gab der Hamburger Fussballverband Anfang der Woche bekannt, dass auf den Kunstrasenplätzen in Hamburg gespielt

werden darf. Allerdings hat man da die Rechnung ohne Tief „Yve“ gemacht,  in der Nacht zum Sonnabend fielen in Harburg und Umgebung 15 Zentimeter Neuschnee. Zu viel, auch für das künstliche Grün in Wilhelmsburg. Einigkeit gab die Absage der Partie gegen den SC Europa auf seiner Vereinseigenen Internetseite bekannt.  (pw)