140810nataliaNeugraben - Von 2007 bis 2009 spielte Natalia Cukseeva beim VT Aurubis. Jetzt keht sie zurück. In der Saison 2014/2015 wird sie wieder das Neugrabener Trikot überstreifen und

für das VT Aurubis ans Netz gehen. Die Tochter von Marina Cukseeva, die ihrerseits viel für die Jugendarbeit im Hamburger Süden getan hat, wird ihre Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau bei der Aurubis AG parallel zu ihrem Engagement im Volleyballteam von Trainer Dirk Sauermann fortsetzen und im kommenden Jahr abschließen. "Nach ihrer Zeit bei unserem 2. Bundesligateam wechselte sie zum SV Lohhof und anschließend zum 1. VC Wiesbaden. In den letzten beiden Jahren spielte sie bei den VolleyStars Thüringen. Ihr größter sportlicher Erfolg ist sicherlich bisher der U20-Weltmeistertitel 2009 mit der Deutschen Nationalmannschaft in Mexiko. Jetzt kehrt sie zu ihrer ersten Wirkungsstätte zurück. All ihre national und international gesammelten Erfahrungen wird sie bei uns einbringen", hofft Präsident Horst Lüders. dl

Veröffentlich 10. August 2014