140612FussiHarburg - Der Countdown läuft und das WM-Fieber steigt: Am Donnerstag, 12. Juni, beginnt endlich die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Mit dem Eröffnungsspiel

der Mannschaft der Gastgeber gegen Kroatien - Anpfiff ist um 22 Uhr -  geht's endlich los. Am Montag, 16. Juni, wird es dann auch für Jogis Jungs ernst: Um 18 Uhr muss die Deutsche National-Elf gegen Portugal ran. Anstoß ist um 18 Uhr im Stadion von Salvador. Mitfiebern und Mitfeiern macht natürlich mit vielen anderen Fans am meisten Spaß. Kollektives Anfeuern ist beim Public Viewing angesagt. Harburg aktuell hat die Hot Spots in Harburg Stadt und Land zusammengestellt:

WMBoleroBolero: Im Bolero am Harburger Sand (Neue Straße 24) werden alle Spiele auf der Großbildleinwand und über 16 Fernseher übertragen. Stimmung ist auf der zur WM vergrößerten Palmenterasse bei leckeren Snacks und süffigen Getränken garantiert. Bereits bei der letzten Fußballweltmeisterschaft war die Location eine der Top-Adressen für das Public Viewing. Deutsche Siege wurden gleich um die Ecke auf dem Harburger Ring ausgiebig gefeiert. Eine Tischreservierung ist unter Telefon 040/32507279 möglich. Wer einen Platz haben möchte, sollte den Service nutzen.

WMBeachclubVeritas Beachclub: An Hamburgs schönstem Strand im Harburger Binnenhafen werden ebenfalls alle WM-Spiele übertragen. Mehrere Monitore und eine riesige, etwa zwei mal drei Meter großen LED-Leinwand im Palmenzelt sorgen bei freiem Eintritt für Stadion-Stimmung. Bei gutem Wetter werden die Seitenwände hochgeklappt. Ausgewählte Getränke werden von dem Team um Michael Knirsch zum günstigen WM-Tarif angeboten.

BWMBruzzelhuetteruzzelhütte: Überdachte Sitztribüne, Cocktails, Steaks vom Grill und Torwandschießen für die Kids - das sind die Eckdaten für das Public Viewing in der Bruzzelhütte an der Bremer Straße 239. Das war schon bei der letzte WM kult Am Imbiss mit der scharfen Currywurst werden alle Spiele der Deutschen Mannschaft übertragen. Diesmal gibt es nicht nur drei Leinwände, sondern auch mehrere Fernseher, von dem einer auf dem Herren-Klo ionstalliert ist, damit in keiner Situation ein Tor verpasst werden kann.

WMHelmsLoungeHelms Lounge: Am Museumsplatz in der Harburger Innenstadt zeigen Taher Moghadam und Neiam Sharifi in der Helms Lounge, die gerade ihr 5-jähriges Bestehen feiert, alle Spiele des Deutschen WM-Teams auf der großen Leiwand. Der kleine Hunger bei den spannenden Spielen wird mit afghanischer Küche oder mit Barbecue bekämpft.

WMCinemaxxCinemaxx: Das ist das WM-Erlebnis in XXL. Im Harburger Cinemaxx werden live alle dfrei Gruppenspiele der Deutschen Elf und alle Finalspiele vom Achtelfinale an gezeigt. Die Spiele werden auf der großen Kino-Leinwand gezeigt und der Eintritt ist frei. Die kostenlosen Tickets werden am jeweiligen Spieltag ab Kassenöffnung an den Kinokassen ausgegeben (bis zu 5 Karten pro Person).

TWMTortugaortuga Beach: Vor traumhafter Kulisse am Neuländer Baggerteich werden am neuen Tortuga Beach alle Spiele der Fußball-WM auf der Palmen-Terrasse über eine Leinwand und mehrere Fernseher gezeigt. Tisch-Reservierungen sind unter der Telefonnummer 040/38042744 möglich.


Donnerwetter
: Auch in der In der Neugrabener Kult-Kneipe an der Cuxhavener Straße 284 ist man auf die WM eingestellt: Übertragen werden nicht nur das Eröffnungsspiel, sondern auch  alle Spiele, die ab 18 Uhr beziehungsweise 21 beginnen sowie alle Spiele der Deutschen Elf.

Rieckhof: Zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien verwandelt sich der Rieckhof (Rieckhoffstr. 12 ) wieder in eine große Fan-Arena. In bester Bild- und Tonqualität werden die Spiele der Deutschen Nationalmannschaft auf Großbildleinwand im Saal übertragen. Der Eintritt ist kostenlos.

Central: Im Central neben dem Cinemaxx mitten in der Harburger City können alle Spiele der Deutschen Mannschaft auf einer extra aufgebauten Leinwand verfolgt werden.

Erhorns: Im Restaurant Erhorns in Vahrendorf an der Harburger Straße 18 findet das Public Viewing bei gutem Wetter auf der Terrasse und bei schlechtem Wetter im Saal statt. Außer den Spielen der Deutschen Elf werden alle gezeigt, die nicht zu spät anfangen. Der Eintritt ist kostenlos.