130403CheerleaderHeimfeld – Mit gleich fünf Titeln im Gepäck konnten die Galaxy Cheerleader der Turnerschaft Harburg  die Heimreise von der Regionalmeisterschaft in Schwerin antreten.

In drei Teams waren die 60 Sportlerinnen und auch einige Sportler angetreten, um in zwei Minuten und 30 Sekunden zu zeigen, was sie drauf haben.

Die Rising Stars, in dem die bis zu Elfjährigen sind, zeigten eine fehlerfreie Vorstellung. Sie bekamen dafür den Titel des Landesmeisters.

Die Star Fighters, also die 10 bis 16 Jahre alten Cheerleader, errangen die Titel Landesmeister und Vizeregionalmeister mit Elementen, die eine schwierige Pyramidenform, aber auch Salto und Flic Flac beinhalteten.

Am Nachmittag konnten die Warriors, Cheerleader über 16, ebenfalls die Titel Landesmeister und Vizeregionalmeister für sich verbuchen. dl