131003AurubisNeugraben – Nach dem eher holprigen Saisonauftakt hofft Trainer Dirk Sauermann auf einen ersten Sieg seiner Volleyballdamen vom VT Aurubis II am Wochenende.

Der müsste am Wochenende zwar vor gegnerischem Publikum Girls in der Hein-Dahlinger-Halle in Kiel erkämpft werden. „Wir haben es zum Saisonauftakt in Münster versäumt, zumindest einen Punkt einzusammeln, müssen die zwei Begegnungen am letzten Wochenende aber auch realistisch sehen und sowohl die Möglichkeiten der jeweiligen Gegner und unsere eigene Situation in die Gesamtbetrachtung einfließen lassen“, so Sauermann. „Ich sehe in Kiel einen spannenden Schlagabtausch vor uns, in dem wir alle Chancen haben werden, Zählbares mit zurück zu nehmen.“ Für ihn ist die Begegnung in Kiel genauso wie für Universalspielerin Imke Hinrichsen eine Art Heimspiel. Beide stammen aus der Stadt an der Förde. dl