130704FussiHarburg - Der erste Favorit ist aus dem Harburg-Pokal ausgeschieden. Mit 10:9 besiegte der Klub Kosova den SV Wilhelmsburg im Elfmeterschießen. Der andere der

beiden Pokalsieger vom vergangenen Jahr, der TSV Buchholz 08 ist dagegen weiter. 1:0 gewann die Mannschaft aus der Nordheide gegen FC Türkiye.

Über den Einzug ins Halbfinale kann auch der FTSV Altenwerder jubeln, der den TuS Finkenwerder mit 2:0 bezwang.

Der Harburger SC kickte den VfL Jesteburg mit 4:3 aus dem Turnier. Auch diese Partie wurde durch das Elfmeterschießen entschieden.

Freitagabend finden die beiden Halbfinalspiele auf der Jahnhöhe statt. Um 18.30 Uhr ist Anpfiff für die Begegnung Klub Kosova gegen den Harburger SC. Ab 19.45 Uhr kämpfen der TSV Buchholz 08 und der FTSV Altenwerder um den Einzug in das Finale. zv