120930HockeyHeimfeld – Mit einem 2:1 Sieg gegen Vahr haben die 1. Hockeyherren der TG Heimfeld vor heimischem Publikum ihren zweiten Platz in der Tabelle der Regionalliga Nord bestätigt. Zwar hatten die Bremer nach einer gelben Karte

für Franz de Jong die Überzahl für fünf Minuten Spielzeit genutzt und ein das 1:0 erzielt. Doch bereits Mitte der ersten Halbzeit schoss Max Bonz das 1:1, mit dem es auch in die Halbzeitpause ging. Mitt der zweiten Halbzeit erzielte Ayke Strotkamp den Führungstreffer, der auch das Siegtor war. Damit beendet der TGH die Feldsaison punktgleich mit TTK Sachsenwald. Die Mannschaft führt wegen des besseren Torverhältnisses die Tabelle nach dem letzten Spiel der Feld-Vorrunde an. zv