110807ravens Heimfeld- Die Sommerpause ist vorbei, ab sofort regieren wieder die Ravens im Sportpark Jahnhöhe. Mit gleich zwei Heimspielen hintereinander kommen die Footballspieler aus der Sommerpause. Am 14. August

spielen um 11 Uhr die Junior Ravens gegen die Lübeck Rookie Seals, anschließend empfangen die Hamburg Ravens um 15 Uhr die Norderstedt Beavers.

Die jungen Raben wollen gleich durchstarten und sind nach der intensiven Vorbereitungszeit top motiviert. Nachdem das Hinspiel gegen die Truppe aus Lübeck noch witterungsbedingt ausfallen musste, sind die Akteure auf den noch weitesgehend unbekannten Gegner gespannt. Für zusätzliche Schärfe sorgt die tabellarische Konstellation. Die Raben belegen derzeit den zweiten Platz in der Tabelle und rangieren damit knapp vor den Rookie Seals. Damit heißt der Auftrag: Tabellenplatz verteidigen.

Die Herrenmannschaft der Ravens möchte nach einer eher durchwachsenen Hinrunde zu alter Stärke zurückfinden und an die Leistung im letzten Heimspiel gegen die Lübeck Cougars II anknüpfen. Der Gegner aus Norderstedt ist eine neu gegründete und damit nur schwer einzuschätzende Mannschaft, die sich im spielfreien Monat intensiv auf die Partie vorbereitet hat. Auch wenn die Beavers bisher noch kein Spiel gewannen- unterschätzen dürfen die Ravens den Gegner auf keinen Fall. Im letzten Spiel gegen die Neumünster Castle Demons musste sich das Team mit 39:42 nur knapp geschlagen geben. (pw)