160104JasperHarburg - Großer Erfolg für die Harburger Radsport-Gemeinschaft: Der 13-jährige Jasper Pahlke gewann den letzten Lauf der Deutschland Cup-Serie in Queidersbach

in Rheinland-Pfalz und damit auch gleichzeitig die Gesamtwertung in der Klasse der U15-Fahrer. Genau zehn Jahre nach Jannick Geisler avanciert Jasper Pahlke damit zum Favoriten der Deutschen Meisterschaft, die am kommenden Wochenende in Vechta ausgetragen werden.

Lag Pahlke nach dem letzten Rennen Ende Dezember in Herford noch einen Punkt hinter seinem stärksten Widersacher, Michael Stocker aus Bayern, zeigte er absolute Nervenstärke und konnte am letzten Tag den Spieß noch umdrehen. Dadurch, dass Michael Stocker auf dem dritten Platz landete, hatte Jasper einen bequemen Vorsprung von 3 Punkten zu verzeichnen.

Aber auch HRG-Dauerbrenner Jannick Geisler schlägt sich weiterhin wacker: In der gesamten Deutschen Crosselite sicherte er sich mit dem 6. Platz beim Abschlussrennen nochden 3. Rang in der Gesamtwertung bei den Elite-Fahrern über 23 Jahre.  (cb)