100209HausHarburg - Kürzlich wurde das historische Toilettenhäuschen an der Buxtehuder Straße unter Denkmalschutz gestellt. Jetzt soll das "Pinkeldenkmal" versilbert werden. Mindestens 90.000 Euro will die Freie und Hansestadt Hamburg für

das 1937 gebaute "historische ehemalige Toilettenhäuschen mit Trinkhalle" haben. Das Gebäude am Rande der Schwarzenberganlage kann als Gewerbeobjekt genutzt werden. Das Gebäude ist als Objekt A/2009/08/01621 in der Immobiliendatenbank der Finanzbehörde zu finden. dl